Sie befinden sich in:

Vorschau – Ökumenischer Waldgottesdienst

vom 31. Mai 2021

Der Waldgottesdienst wird neu auf Samstag, 14. August, 18 Uhr, bei der Waldhütte in Staffeln geplant. Die Kirchenpflege hofft, bei diesem Anlass auch wieder die Gemeinschaft pflegen zu können beim Brötle. Wenn möglich wird die Musikgesellschaft dazu spielen.

Schritt für Schritt

vom 17. Mai 2021

Gebet am Donnerstag
Das nächste Gebet am Donnerstag findet statt am 29. Juli, 19 Uhr, in der ökumenischen Kirche in Arni.

Ansprechpersonen für die Pfarreien

vom 1. Februar 2021

Das Seelsorgeteam des Pastoralraumes hat entschieden, in den fünf Pfarreien Bremgarten, Hermetschwil-Staffeln, Jonen, Lunkhofen und Zufikon je eine Ansprechperson zu ernennen. Diese soll den Kontakt zur Basis sicherstellen und Bedürfnisse und Anliegen aufnehmen.  Sie ist dem Leben vor Ort nahe und hält Kontakt zu wichtigen Ortsvereinen und Schlüsselpersonen. Sie  betreut die kirchlichen Gruppen und Vereine und arbeitet mit den Freiwilligen und Angestellten der Pfarrei zusammen. Weiterhin bleiben alle Seelsorgenden in allen Pfarreien tätig und agieren immer mit Blick auf den Pastoralraum und das Pastoralkonzept. Die Ansprechpersonen werden wie folgt zugeteilt:
Pfarrei Bremgarten – Andreas Bossmeyer
Pfarrei Hermetschwil-Staffeln – Uche Iheke
Pfarrei Jonen – Georg Umbricht
Pfarrei Lunkhofen – Andreas Bossmeyer (ab 1. Februar 2020 Claudio Gabriel)
Pfarrei Zufikon – Franz Xaver Amrein, für Familien- und Jugendarbeit Sandra Ruppli.
Die Ansprechpersonen bleiben eng verbunden mit der Pastoralraumleitung und sind im regelmässigen Austausch mit ihr. Wir freuen uns, den Menschen vor Ort und ihren Bedürfnissen damit gerechter zu werden. Andreas Bossmeyer und Uche Iheke

Caritas Aargau sucht Freiwillige

vom 25. Januar 2021

Projekt Digi-Treff

Im Digi-Treff können interessierte Personen mit ihren Laptops oder Smartphones vorbeikommen und Fragen zu verschiedenen Anwendungen stellen. Freiwillige sind vor Ort und geben individuelle Auskunft. Anforderungen: Sehr gute Smartphone und Laptop-Anwenderkenntnis, Geduld und pädagogisches Geschick, Interesse, mit Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen zu arbeiten. Start des Projektes ist am 1. Februar 2021, das Schutzkonzept wird umgesetzt. Kontaktieren Sie bei Interesse Annick Grand, ag@caritas-aargau.ch, 062 837 06 18. Es erfolgt eine Einführung durch die Projektleitung und ein Austausch mit anderen Freiwilligen findet statt. Aufwand ca. 2 Std. pro Woche, 1 bis 4 mal pro Monat, Ort: KRSD Mutschellen-Reusstal, Reisezentrum Bremgarten, 1. Stock, Zürcherstrasse 10, 5620 Bremgarten, jeweils am Mittwoch von 16 Uhr bis 18 Uhr.

Ministrantenaufnahme

vom 16. November 2020

Im Gottesdienst vom Sonntag, 22. November, 10 Uhr, wurden Colin Karli und Romina Oberthaler als Ministranten aufgenommen. Gleichzeitig mussten wir uns von Laurens Abeln und Aline Zahnd verabschieden.